Logo des LHT

Newsletter des Landeshilfsmittelzentrums (LHZ) Oktober 2022


Sie erhalten diesen Newsletter gemäß Ihrer telefonischen Absprache oder Ihrer Eintragung per E-Mail. Hinweise zur Abbestellung finden Sie am Ende des Newsletters.
Über unser vollständiges Sortiment informieren Sie sich im Onlineshop.

Der Herbst ist wie ein unvergleichlich schönes Abschiedslied, an dem man sich nicht satthören kann. (Keimel, Markus)

Nochmal zur Erinnerung - Aufgrund der Baumaßnahmen können zwischen Oktober und Dezember 2022 keine Vorort-Beratungen im Landeshilfsmittelzentrum stattfinden. Unser Tipp: Nutzen Sie die Möglichkeit einer Beratung mit dem Videokonferenzprogramm "Zoom". Dafür können Sie jeweils für Freitagvormittag einen Termin vereinbaren. Alle Infos dazu im Newsletter. Oder besuchen Sie uns auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen. Gerade in der Woche des Sehens sind wir viel für Sie unterwegs und freuen uns Sie persönlich zu treffen. Gerne bringen wir auch vorbestellte Waren mit.

Wir wünschen Ihnen goldene Herbsttage und viel Spaß beim Lesen
Ihre Katja Köhn, Anke Lehmann-Kaiser und das gesamte Team des LHZ.

 
Inhalt
In eigener Sache
Neuheiten
Blickpunkt Auge Sachsen - Rat und Hilfe bei Sehverlust
Aktuelle Veranstaltungen
Kontakt zum LHZ
Impressum
Abmeldung des Newsletters




In eigener Sache 

1. Persönliche Beratungen

Persönliche Beratungen und die Ausreichung von Hilfsmitteln finden nach telefonischer Voranmeldung zwischen dem 4. Oktober und 21. Dezember in den Räumen der Kreisorganisation Dresden des BSVS e.V., Strehlener Str. 24, 01069 Dresden statt. Die Räumlichkeiten sind barrierefrei. Zu folgenden Zeiten sind nach Absprache in diesen Räumlichkeiten Beratungen möglich:

2. Beratung per Zoom

Manchmal hilft ein Bild mehr als 1000 Worte. Wir erweitern unser Beratungsangebot mit Videoberatung per Konferenzplattform Zoom. Dieses Angebot richtet sich an Einzelpersonen oder Kleingruppen, blinde oder stark seheingeschränkte Betroffene und deren Angehörige. Um Ihnen einen persönlichen Beratungsraum anbieten zu können, stellen wir Ihnen einen individuellen Link zu Ihrer Konferenz nach Vereinbarung eines Termins zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Interesse.
Wann? Freitags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr.
Wie? Teilnahme per Zoom, individuelle Zugangsdaten bei Terminvereinbarung.
Infos und Terminvereinbarung unter Telefon: 0351-8090626 bzw. E-Mail: austausch@bsv-sachsen.de
 

3. Telefonische Beratungszeiten

Telefonisch und für die Abholung bestellter Hilfsmittel sind wir vom 4. Oktober bis 22. Dezember 2022 zu folgenden Zeiten erreichbar:
Außerhalb unserer Öffnungszeiten können Sie uns gerne per E-Mail anschreiben oder hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.


4. Expertenaustauschraum / allgemeiner digitaler Austauschraum

Unser allgemeiner digitaler Austausch findet immer mittwochs und donnerstags zwischen 14 und 16 Uhr statt.
In den Expertenaustauschraum  können Sie sich immer donnerstags von 17 bis 19 Uhr einwählen. 

Folgende Themen für den Expertenaustauschraum haben wir für Sie geplant:
Einwahldaten:
5. Wir bilden uns für Sie weiter

Unsere Hilfsmittelberaterinnen Katja Köhn und Sylke Maethner freuen sich an der diesjährigen Hilfsmittelberatertagung in Hannover teilnehmen. Endlich findet zwischen dem 5.10. und 8.10. wieder Austausch "in echt" statt.


6. Vorstellung von Hilfsmitteln der Firma BlindShell als Zoom-Konferenz

Was gibt es Neues bei BlindShell? Am Mittwoch, den 19.10. um 16 Uhr erzählt uns Elisabeth Jarosowa mehr zu Neuheiten bei den BlindShell-Handys. Gerne können Sie sich per Video oder Telefon zu dieser Zoom-Konferenz einwählen.

Hier sind die Zugangsdaten:

Zoom-Meeting beitreten: https://us06web.zoom.us/j/86349057923
Meeting-ID: 863 4905 7923

Einwahl per Telefon:
+49 69 3807 9884
+49 69 5050 0951
+49 69 5050 0952

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]


Neuheiten 

Mow - Das Kuh-Kartenspiel mit BrailleSpiel Mow

Ein Kartenspiel, bei dem blinde, sehbehinderte und sehende Mitspieler gemeinsam Spaß haben können, aber keine Angst vor Fliegen haben dürfen. Glückliche, bunte Kühe stehen auf einer Weide und bilden in der Tischmitte langsam eine Herde. Die fröhlichen Wiederkäuer müssen heimgebracht werden, allerdings mit so wenig Fliegen wie möglich.

In jeder Runde muss ein Spieler eine seiner Kuhkarten in den Werten von 1 bis 15 an die in der Mitte liegenden Kühe anlegen, entweder in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge. Wer das nicht kann, muss die ausliegende Herde zu sich nehmen. Die auf den Kühen sitzenden Fliegen sind dabei die Minuspunkte. Ganz wenige Sonderkarten erleichtern dem Spieler, der sie hat, seinen Zug und bringen Leben in das auch sonst schon flotte, witzige Spiel für 2 bis 6 Spieler.

Auf den Karten sind bunte, fröhliche Kühe zu sehen. Die sie befallenden Fliegen sind als erhabene Punkte dargestellt und gut fühlbar. Die in Braille und Schwarzschrift aufgedruckten Zahlen lassen sich ebenfalls gut wahrnehmen. Die Zahl in Schwarzschrift ist zudem groß und kontrastreich gedruckt. Die Karten selbst sind wie Puzzleteile geformt, so dass sich leicht eine stabile Reihe bilden lässt.

Geeignet ab 7 Jahre - ein Spielspaß für die ganze Familie. 2009 stand das Spiel auf der Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres.

Bestell-Nr.: S445
Preis: 52,50 Euro
[zu Artikel im Shop]
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Diktiergerät "Micro-Speak"Micro-Speak Frontansicht

Micro-Speak ist ein kleines handliches Diktiergerät, mit dem sich Aufnahmen im WAV-Format unkompliziert erstellen, abspielen und löschen lassen. Es ist mit gut fühlbaren und kontrastreichen Tasten versehen. Durch die akustischen Rückmeldungen mittels Pieptönen und Sprachausgabe in englischer Sprache ist es gut für blinde und sehbehinderte Menschen geeignet. Sprachausgabe und Pieptöne informieren über Ladezustand des Akkus, ermöglichen das Löschen von Aufnahmen ohne das Display verwenden zu müssen und zeigen Aufnahmestart, -pause und -ende an. Aufgenommene Nachrichten können über den eingebauten Lautsprecher oder Kopfhörer abgehört werden.
Bestell-Nr.: M428
Preis: 94,90 Euro

[zu Artikel im Shop]
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Blickpunkt Auge Sachsen - Rat und Hilfe bei Sehverlust

1. Aktuelle Vortragstermine
„Kommunikation ist ein Grundbedürfnis - welche elektronischen Hilfen gibt es für Menschen mit Sehverlust?“
17.10.2022 um 17 Uhr

„Nicht sehen aber gesehen werden - gute Gründe für eine Kennzeichnung im Straßenverkehr (Teil 1)“
01.11.2022 um 17 Uhr

Die Vorträge finden in Form einer telefonischen Beratungskonferenz statt und dauern ca. 1 Stunde. Nutzen Sie dafür jeweils folgende Einwahldaten:

Einwahlnummer: 0351 428 499 00
Konferenzraumnummer.: 46 02 8 #
Teilnehmer-PIN: 77 77 7 #


Nähere Informationen zu den Vortragsinhalten können Sie gern per Mail erfragen.

2. Blickpunkt Auge für Sie vor Ort


Zu folgenden Terminen sind wir für Sie vor Ort:
Sie wünschen weitere Informationen oder haben Fragen?
Beratungstelefon: 0351 80 90 628
E-Mail: sachsen@blickpunkt-auge.de
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]


Aktuelle Veranstaltungen

Alle Informationen zu Terminen finden Sie auch auf unserer Website. Folgende Veranstaltungen sind geplant. Bitte beachten Sie, aufgrund des Covid-19-Viruses kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.

10.10.2022 | 10 - 14 Uhr
Infotag zum Tag des weißen Stocks des BSV Thüringen
Kornmarkt 12, 07545 Gera
(Rathaussaal)

10.10.2022 | 14 - 19 Uhr
(gemeinsam mit BPA)
Tag der offenen Tür der KO Dresden
Strehlener Str. 24, 01069 Dresden
(KO Dresden Geschäftsstelle)

11.10.2022 | 10 - 17 Uhr (gemeinsam mit BPA)
Tag der offenen Tür der KO Leipzig
Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig (Haus der Demokratie)

12.10.2022 | 13:30 - 17:30 Uhr
Sehzentrum Berlin "Aktion Woche des Sehens"
Warschauer Str. 34-36, 10243 Berlin (SFZ Sehzentrum Berlin)

14.10.2022 | 9 - 13 Uhr (gemeinsam mit BPA)
Gemeinsam statt einsam. Bitte hereinspaziert, dann können Sie schauen, was es zu fühlen und insgesamt zu hören gibt über diese drei Sinne.
Köbkestr. 29, 09217 Burgstädt
(Physiotherapie Glashagen)

15.10.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr
Infotag verschiedener Aussteller in der Denkfabrik im Universum Bremen
Wiener Straße 1a, 28359 Bremen (Universum Bremen)

22.10.2022 | 9 – 17 Uhr
(gemeinsam mit BPA)
Messe „Alles im Blick“ von Die Sehfahrer – Praxis für Augenoptik
Schloßplatz 1, 02977 Hoyerswerda
(Schloss und Stadtmuseum)

05.11.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr
Hilfsmittelausstellung des BSB Pfalz e. V.
Pasadenaallee 4, 67059 Ludwigshafen am Rhein (Leoso Hotel Ludwigshafen)


[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Kontakt zum LHZ

Landeshilfsmittelzentrum des BSVS e. V.
Louis-Braille-Str. 6
01099 Dresden
Tel. (0351) 80 90 624 (Beratungs- und Bestelltelefon)
Fax: (0351) 80 90 627
Email: lhz(at)bsv-sachsen.de
Online-Shop: https://www.lhz-dresden.de
Webseite: https://www.landeshilfsmittelzentrum.de
Facebook: https://www.facebook.com/landeshilfsmittelzentrum/
Twitter: https://twitter.com/lhz_dresden


Telefonische Beratung und Bestellannahme +49 (351) 80 90 624
Montag - Donnerstag 9.00 bis 18.00 Uhr
Freitag 9.00 bis 16.00 Uhr

Persönliche Beratung und Direktkauf (Louis-Braille-Str. 6, EG, 01099 Dresden)
Montag & Freitag 9.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag & Donnerstag 9.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch 13.00 bis 18.00 Uhr

 
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]
 

Impressum

Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen e. V.
Louis-Braille-Str. 6
01099 Dresden
 
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Andreas Schneider (amtierender Vorsitzender)
Registergericht: Amtsgericht Dresden
Registernummer: VR 927
USt.-IDNr.: DE268033792

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
 
Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
 
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
 
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.
 
Datenschutz
Seit dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Möchten Sie wie bisher unsere Informationen erhalten, dann müssen Sie nichts weiter unternehmen. Sie erteilen uns damit die Genehmigung, Sie weiterhin über interessante Themen rund um das LHZ zu informieren. Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Kein Problem - Hinweise zur Abmeldung finden Sie jeweils am Ende des Newsletter. Für sämtliche Informationen im Zusammenhang mit dem Umgang mit den Daten der Nutzer verweist der Betreiber auf seine gesonderte Datenschutzerklärung.
 
Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert
 
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Abmeldung des Newsletters

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Kein Problem - klicken Sie einfach auf Abmelden und schicken Sie die Mail (am besten unter Angabe Ihres angemeldeten Namens) einfach ab. Achten Sie bitte darauf, diejenige Mailadresse abzumelden, die Sie zur Anmeldung benutzt haben.
 
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]