Logo des LHT

Newsletter des Landeshilfsmittelzentrums (LHZ) Januar 2023


Sie erhalten diesen Newsletter gemäß Ihrer telefonischen Absprache oder Ihrer Eintragung per E-Mail. Hinweise zur Abbestellung finden Sie am Ende des Newsletters.
Über unser vollständiges Sortiment informieren Sie sich im Onlineshop.

Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen viel Gesundheit und 365 Tage mit genau dem richtigen Maß an Aufregendem, Kurzweiligem und Ruhe. Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen im letzten Jahr. Es waren turbulente Monate und wir freuen uns auf ruhigere Fahrwasser. In der Rubrik „In eigener Sache“ möchten wir Sie über unsere abgeschlossenen Umbaumaßnahmen informieren. Bitte beachten Sie, dass wir für Vor-Ort-Beratungen erst ab dem 17. Januar geöffnet haben. Wir freuen uns auf das Jahr mit Ihnen und verbleiben mit lieben Grüßen aus Dresden

Ihre Katja Köhn, Anke Lehmann-Kaiser, Sylke Maethner und das gesamte Team des LHZ.

 
Inhalt
In eigener Sache
Aus unserem Sortiment
Blickpunkt Auge Sachsen - Rat und Hilfe bei Sehverlust
Aktuelle Veranstaltungen
Kontakt zum LHZ
Impressum
Abmeldung des Newsletters


In eigener Sache 

1. Abgeschlossene Baumaßnahmen

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass unsere Umbauarbeiten noch vor Weihnachten erfolgreich abgeschlossen wurden. Die ersten Tage des neuen Jahres haben wir dazu genutzt, uns in den neugestalteten Räumlichkeiten im Erdgeschoss einzurichten. Wer schon mal im LHZ war, weiß, dass unser Hilfsmittelberatungsraum, zu gleichen Teilen Beratungsraum und Büro ist. Hier haben wir zum einen neue Möbel erhalten und zusätzlich eine Trennwand eingezogen. So hoffen wir eine ruhige und noch angenehmere Beratungsatmosphäre zu schaffen.

Ab dem 17. Januar werden wir unsere Räumlichkeiten wieder für Ratsuchende öffnen. Bitte beachten Sie aber unsere geänderten Beratungs- und Öffnungszeiten. Für einen Besuch bei uns, bitten wir Sie weiterhin einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

2. Neue Beratungszeiten ab Januar 2023

Telefonische Hilfsmittelberatung:

Hilfsmittelberatung vor Ort (Louis-Braille-Str. 6, 01099 Dresden):

Nach vorheriger Vereinbarung sind wir auch gerne außerhalb dieser Zeiten für Sie da. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns!


3. Vorstellung Sylke Maethner

Endlich möchten wir Ihnen auch unsere - nicht mehr ganz so neue - Kollegin vorstellen, die seit einigen Monaten grandios unser Hifsmittelberaterinnen-Team verstärkt. Sylke Maethner ist Ur-Dresdnerin, hat zwei erwachsene Kinder und ist selbst von einer hochgradigen Sehbehinderung betroffen. Mit ihrer quirligen, kommunikativen und sehr emphatischen Art ist sie eine Bereicherung am Telefon und auf Beratungsveranstaltungen. Zudem ist sie Ihre kompetente Ansprechpartnerin bei der Beantragung von Hilfsmitteln beiKrankenkassen.



3. Allgemeiner digitaler Austauschraum / Thematischer Expertenaustauschraum

Unser allgemeiner digitaler Austausch findet immer mittwochs und donnerstags zwischen 14 und 16 Uhr statt.
In den Expertenaustauschraum können Sie sich immer donnerstags von 17 bis 19 Uhr einwählen. 

Folgende Themen für den Expertenaustauschraum haben wir für Sie geplant:

Einwahldaten:
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]


Aus unserem Sortiment 

 

Neu im Sortiment: Farberkenungsgerät FaMe PlusFame Plus Frontansicht

FaMe bzw. FaMe Plus ist ein einfach zu bedienendes Farberkennungsgerät, das Farben erkennt und vergleicht (auch die Farben von LEDs) und ebenfalls als Lichtfinder genutzt werden kann.

FaMe Plus bietet Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, einer Farbmessung eine eigene Sprachnotiz zuzuordnen. Mit Hilfe einer 3. Taste lässt sich die Farbbeschreibung mit eigenen Zusatzinformationen ergänzen, z.B. "dies ist meine Sonntags-Hose" oder "Das ist mein Lieblings-T-Shirt".

Farberkennungsgeräte sind anerkannte Blindenhilfsmittel und die Kosten können daher bei den Krankenkassen beantragt werden. Wir unterstützen Sie gerne.

Technische Daten:
FaMe Plus - Bestell-Nr.: H506P
Preis: 578,00 Euro

[zu Artikel im Shop]
FaMe - Bestell-Nr.: H506
Preis: 549,00 Euro

[zu Artikel im Shop]
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]


Und noch einige Tipps passend zum Thema "Sicher durch die dunkle Jahreszeit"...

Rucksack, gelb mit 3 schwarzen Punkten, reflektierendRucksack Gesamtansicht

Auf unserem Rucksack in auffallendem Neongelb, sind die drei schwarzen Punkte und reflektierende Streifen gut sichtbar eingearbeitet. So sind Sie im Straßenverkehr gekennzeichnet und auch im Dunkeln gut zu sehen.
Bestell-Nr.: V540
Preis je Karte: 39,90 Euro

[zu Artikel im Shop]
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Umhängetasche, gelb mit 3 schwarzen Punkten, reflektierendUmhängetasche Gesamtansicht

Bestell-Nr.: V541
Preis je Karte: 34,90 Euro

[zu Artikel im Shop]
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Signal-Warnweste und Signal- und Sportüberwurf für ErwachseneSignalwarnweste Vorder- und Rückansicht

Vorder- und Rückseite mit 3 schwarzen Punkten gekennzeichnet, Rückseite zusätzlich mit dem Schriftzug "BLIND" (wird international verstanden), Farbe Neongelb, Material 100% Polyester, bis 40° Celsius waschbar

Weste:
Bestell-Nr.: V536
Preis: 13,50 Euro

[zu Artikel im Shop]

Überwurf:
Bestell-Nr.: V532
Preis: 12,50 Euro

[zu Artikel im Shop]
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

LED-Signal-KlackbandSignalklackband aufgerollt

Reflektierendes Signal Klackband mit 2 LED Lichtern mit  unterschiedlichen Lichtsignalen. Durch eingebaute Spiralfedern ist das Klackband gut geeignet für das Fußgelenk sowie für den Unterarm oder den Rollator.
Bestell-Nr.: V538
Preis je Karte: 5,50 Euro

[zu Artikel im Shop]
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]


Blickpunkt Auge Sachsen - Rat und Hilfe bei Sehverlust

Blickpunkt Auge Sachsen heißt Sie "Herzlich Willkommen" im neuen Jahr und wünscht Ihnen für 2023 alles erdenklich Gute.
Wir werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Info-Veranstaltungen und Vorträge für Sie durchführen und sind offen für Ihre Fragen und Anliegen rund um das Thema Sehverlust.
Herzlichst, Ihre Sarah Smitkiewicz
Koordinatorin Blickpunkt Auge Sachsen

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]


Aktuelle Veranstaltungen

Im Januar macht das LHZ eine Veranstaltungspause. Alle Informationen zu Terminen finden Sie auch jederzeit auf unserer Website.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Kontakt zum LHZ

Landeshilfsmittelzentrum des BSVS e. V.
Louis-Braille-Str. 6
01099 Dresden
Tel. (0351) 80 90 624 (Beratungs- und Bestelltelefon)
Fax: (0351) 80 90 627
Email: lhz(at)bsv-sachsen.de
Online-Shop: https://www.lhz-dresden.de
Webseite: https://www.landeshilfsmittelzentrum.de
Facebook: https://www.facebook.com/landeshilfsmittelzentrum/
Twitter: https://twitter.com/lhz_dresden


[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]
 

Impressum

Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen e. V.
Louis-Braille-Str. 6
01099 Dresden
 
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Andreas Schneider (Vorsitzender Landesvorstand des BSVS e. V.)
Registergericht: Amtsgericht Dresden
Registernummer: VR 927
USt.-IDNr.: DE268033792

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
 
Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
 
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
 
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.
 
Datenschutz
Seit dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Möchten Sie wie bisher unsere Informationen erhalten, dann müssen Sie nichts weiter unternehmen. Sie erteilen uns damit die Genehmigung, Sie weiterhin über interessante Themen rund um das LHZ zu informieren. Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Kein Problem - Hinweise zur Abmeldung finden Sie jeweils am Ende des Newsletter. Für sämtliche Informationen im Zusammenhang mit dem Umgang mit den Daten der Nutzer verweist der Betreiber auf seine gesonderte Datenschutzerklärung.
 
Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert
 
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Abmeldung des Newsletters

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Kein Problem - klicken Sie einfach auf Abmelden und schicken Sie die Mail (am besten unter Angabe Ihres angemeldeten Namens) einfach ab. Achten Sie bitte darauf, diejenige Mailadresse abzumelden, die Sie zur Anmeldung benutzt haben.
 
[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]